Neues aus der Fuchsgruppe

Seit März hat sich in der Fuchsgruppe einiges getan. Die räumliche Nähe innerhalb des Gruppenraumes, lässt momentan nur sehr begrenzt Freiraum zur körperlichen Entfaltung, was wir versuchen anhand von Bewegungsspielen und Ausflüge in der Natur aufzufangen.

Die Kinder genießen es sich im Garten zu bewegen und mit Freunden außerhalb der eigenen Stammgruppe zu spielen. Auch der Bewegungstag bietet eine gelungene Alternative. Durch das gemeinsame Wählen und Abstimmen, welches immer Dienstags im Stuhlkreis stattfindet, erleben die Kinder erste demokratische Abläufe. Außerdem wollen wir den Kindern so Raum geben, um ihre Bedürfnisse zu benennen und ihren Alltag aktiv zu gestalten. Was aktuell aufgrund der Corona Lage leider häufiger zu kurz kommt.

Thematisch beschäftigen wir uns mit dem Frühling. Im Stuhlkreis schauen wir uns Bilder von heimischen Vögeln an oder hören Geschichten. Unser Sofa und die dahinter liegende Fensterfront hat sich in einen Beobachtungsposten verwandelt. Die Kinder sitzen immer wieder im Alltag mit Ferngläsern davor und beobachten die Natur und staunen darüber wie viele Tiere bei uns im Garten zu Besuch sind. Außerdem haben wir mit ein paar Freiwilligen ein Wurzel-Sichtungsglas in der Gruppe aufgestellt, in dem wir täglich gespannt auf Veränderungen warten.

Uns ist es wichtig, dass die Kinder ein Gespür für die Veränderungen der Jahreszeiten bekommen. Sie sollen wahrnehmen und beobachten, was sich verändert und welche Auswirkungen das auf sie selbst und ihre Aktivitäten hat. Wir überlegen täglich gemeinsam, welche Kleidung für das aktuelle Wetter wohl die beste sein könnte und entscheiden uns auch einmal bewusst die Matschhose drinnen zu lassen.

 

Am 16.06.21 verabschieden wir uns von unserer Jahrespraktikantin, die ab August ihre Ausbildung zur Erzieherin weiterverfolgt. Für diesen Tag ist eine kleine Abschiedsfeier im Rahmen der aktuellen „Corona Möglichkeiten“ geplant.

Für die Zukunft ist eine weitere Naturwoche vom 22.06. bis 26.06.21 angedacht. Außerdem vermuten wir, dass sich die Kinder in den nächsten Monaten, vermehrt mit dem Thema Abschied beschäftigen werden, auf welches wir im Juli besonders eingehen möchten.

 

 

 

Ev. KiTa Am Ruhbäumchen
Birkenweg 20
64807 Dieburg

kita.ruhbaeumchen.dieburg@ekhn.de
Tel.: 06071-81631

Fax: 06071-828892