Naturtag

Jeden Freitag treffen sich die Kinder um Wald, Feld und Wiese in der näheren Umgebung des Kindergartens zu erkunden. Immer wieder bemerken wir, dass der Weg das Ziel ist. Denn es gibt viele kleine Dinge zu entdecken und zu beobachten, oft müssen wir dafür gar nicht so weit gehen. Wir lernen, die Natur zu achten und beachten.

Zwischendurch stärken wir uns bei einem gemeinsamen Picknick in der Natur.

 

Der Naturtag- ein Stück Freiheit:

 

- sich frei bewegen können

- an der frischen Luft sein

- sich selbst erfahren

 

 

Das Waldkind startet seinen Tag in der Igelgruppe und braucht:

- gute wetterfeste, brennesselsichere Kleidung
- einen Rucksack mit gesundem Frühstück (in einer wiederverschließbaren Brotdose), etwas zu trinken.
  Bitte keine Trinkpäckchen (es empfehlensich die 0,5 l Einwegplastikfantaflaschen, die Kinder können gut 

  aus ihnen trinken und sie laufen auf keinen Fall aus)
- Lupenglas, Lupe, Fernglas, wer möchte
 
So ausgestattet geht es um 8.30 Uhr bei jedem Wetter raus. Sollte dieses mal zweifelhaft sein, bringen Sie Ihr Kind trotzdem so ausgestattet. Evtl. geht’s dann später los oder wir rasten (frühstücken) gemeinsam in dem Turnraum.

Waldkinder, die nicht in den Kindergarten kommen, treffen sich um 8.45 Uhr an dem Ende der Waldstraße. Hier bitte die Liste im Flur beachten, ob der Waldtreffpunkt angelaufen wird.
 

 

Ev. KiTa Am Ruhbäumchen
Birkenweg 20
64807 Dieburg

Kita-Ruhbaeumchen@t-online.de
Tel.: 06071-81631

Fax: 06071-828892