Qualitätsentwicklung

Seit 1997 nimmt unsere Einrichtung an dem Qualitätsentwicklungsverfahren für Evangelische Kindertagesstätten teil.

Die Qualitätsentwicklung unterstützt die Weiterentwicklung des Profils unseres Kindergartens sowie der pädagogischen und religionspädagogischen Kompetenzen der Mitarbeiterinnen.

Ziele der Einführung

 

  • Weiterentwicklung des eigenen Profils
  • Anerkennung und Wertschätzung evangelischer Kindertagesstätten
  • Kompetenzentwicklung der Träger, der Leitung und der Mitarbeitenden
  • Entwicklung von Standards
  • Weiterentwicklung der Bedarfserschließung
  • Klärung der Leistungsprofile
  • Erfüllung gesetzlicher Anforderungen

Auszug aus dem Handbuch Qualitätsentwicklung

Standards in der Kindertagesstätte
Definition von „Standards“

Ein Standard ist eine vergleichsweise einheitliche oder vereinheitliche, weithin anerkannte und meist auch angewandte (oder zumindest angestrebte) Art und Weise etwas herzustellen oder durchzuführen, die sich gegenüber anderen Arten und Weisen durchgesetzt hat.

  • Standard ist eine Rahmenbeschreibung
  • Standard soll Zuverlässigkeit herstellen

 

In den letzen Jahren haben wir folgende Standards erarbeitet:

  • Schriftliche Konzeptionsbeschreibung
  • Einführung  und Umsetzung der Eingewöhnungsphase der „Neuen Kinder“
  • Altershomogene (altersgleiche) Gruppe der 5 bis 6 jährigen Kindern 
  • Beobachten und Dokumentation von Bildungs- und Lernprozessen

Aktuell beschäftigen wir uns mit dem Thema Erziehung.

 

Ev. KiTa Am Ruhbäumchen
Birkenweg 20
64807 Dieburg

Kita-Ruhbaeumchen@t-online.de
Tel.: 06071-81631

Fax: 06071-828892